Категории

Новости

Реклама

Реклама

Hast du ein ungezogenes Kind? Wie unterrichtet man ein Kind zu erziehen?

Kindliche Liebe - nichts Ernstes oder Wichtiges in der Entwicklung?

Ja, wie oft habe ich diesen Satz gehört: "Jeder hat Kinder wie Kinder, und mein ... so und so und so und nett." Es folgt die Aufzählung von Klagen und Forderungen gegen den kleinen Tyrannen, der durch seinen Willen die ganze Familie gefoltert hat.

Jeder liebt gehorsame Kinder. Sie sagen "nicht" - sie tun es nicht. Zeigte, wie man - durchführen. Verursachen Sie keine Unannehmlichkeiten, immer sauber und lächelnd. Höflichkeit und der Wunsch zu helfen wurden vor ihnen geboren. Berühren Sie die Eltern nicht in Momenten der Müdigkeit und Gereiztheit. Sie lieben es zu lernen, in Öl zu malen, alle Buchstaben zu artikulieren und Spielzeug ohne Erinnerungen zu entfernen. Und doch gibt es sie meiner Meinung nach nicht ... Aber es gibt echte. Mit seinen "Manieren", Ausdauer, Gehorsamkeit, Neugier, Energie, Schüchternheit und einer erstaunlichen Eigenschaft, du selbst zu sein.

Mit seinen Manieren, Ausdauer, Gehorsamkeit, Neugier, Energie, Schüchternheit und einer erstaunlichen Eigenschaft, du selbst zu sein

Das Traurigste ist, dass wir wissen, wie man "braucht", aber das Kind noch nicht. Hier "erziehen" wir ihn, lehren, schelten, machen neu ... um zu passen.

Und wie ohne Geschichten darüber, wie andere Kinder aktiv das Alphabet lernen und unsere Maschinen geben. Als der ganze Urlaub durch einen Krümel verdorben wurde, weil alle Kinder leise spielten, und er alleine um das Haus lief und das Teeservice kaputt machte. Wie andere Kinder sangen sie harmonisch im Chor, während unsere Lieder abgelenkt, verzogen, verwechselt und die ganze Familie „blamiert“ wurden. Wie ... Andere Kinder benahmen sich besser als meine, was MICH wütend / enttäuscht / blamiert / traurig / so weiter machte.

Liebe Eltern, dein Baby ist normal! Und wenn sich sein Verhalten von dem anderer unterscheidet, heißt das nicht, dass er schlecht ist. Es hat etwas Einzigartiges, Unbekanntes.

Ich erinnere mich, wie ich eine Geschichte über ein Mädchen las, das nicht still saß (heute würde man sie als hyperaktiv bezeichnen), in der Schule nicht gut lernte, nicht zuhörte, etwas vor sich hin sang und ständig in Bewegung war. Nachdem sie von einem Psychologen untersucht worden war, wurde sie in eine Ballettschule geschickt. Und sie wurde eine tolle Ballerina!

Dieses Beispiel inspiriert mich! Nun, natürlich! Seit der Sowjetzeit haben wir uns daran gewöhnt, zu nivellieren. Wie alle anderen auch zu sein, nicht aufzufallen, nicht abzulenken, keine plötzlichen Bewegungen zu machen. Land geregelt und untergeordnet. Und die Leute hart "erzogen". Verweis, allgemeine Missbilligung, Schande, Gefängnis ... Man muss bemerkenswerten Mut haben, sich selbst zu bleiben.

Man muss bemerkenswerten Mut haben, sich selbst zu bleiben

Aber zurück zu den Kindern. Es ist schwer zu akzeptieren, aber es gibt keine schlechten oder schwierigen Kinder. Dies ist eine externe Bewertung. Das Kind akzeptiert sich von jedem.

Leider „geben“ die Eltern den Kindern unbewusst die Einstellung zur Welt, zu sich selbst, zu der sie haben. Und er kann dem widerstehen. Und drücken Sie aus, wie Sie können.

Selbst Erwachsene können Informationen über etwas nicht immer angemessen akzeptieren.

Jemand gerät in Ohnmacht, wenn er Informationen nicht akzeptieren kann, die für ihn selbst beängstigend sind. Jemand versteckt sich, jemand rennt weg, jemand schreit alle an, bis der Schmerz herauskommt. Es ist nicht immer möglich, im Gesicht eines Kindes zu „lesen“, welches Wissen er nicht akzeptieren kann, manchmal kann hier nur ein Psychologe helfen.

  • Vergleichen Sie das Baby mit anderen , mit einem Rand in die falsche Richtung. Erinnere dich an deine Kindheit. Es gab nur wenige Menschen, die die Besten liebten, besonders wenn es „notwendig“ war, ihnen gleich zu sein. Vergleichen Sie das Kind mit sich. Als „Erwachsener“ wurde er schlauer und wunderbarer.
  • Rufen Sie das Kind an. Nur Taten und Verhalten können schlecht sein (siehe Artikel - Schuld und Schande. Muss ich das Kind impfen? ), kein Kind. Wenn Sie ihn als schmeichelhafte Epitheta bezeichnen, vergessen Sie nicht, dass Sie sich auch an sich selbst wenden (Denken Sie an die Anekdote: "Sohn, Sie sind ein Schwein. Wissen Sie, wer das Schwein ist? - Ich weiß. Dies ist der Sohn eines Schweins.").
  • Sprich schlecht über andere Familienmitglieder. Sie mögen Ihre Schwiegermutter hassen, aber für ihn ist sie eine geliebte Großmutter, die mit ihm glücklich und schmutzig und zottelig ist. Lass uns mit ihren Freunden über deine Peripetien sprechen. Behandeln Sie die Gefühle Ihres Kindes mit Respekt.
  • Verärgert, wütend, weinend, dem Kind zeigend, dass es seine wirkliche Qual zur Sprache bringen soll. Ich verstehe, dass es schwierig ist. Vor allem, wenn unsere Vorstellungen vom idealen Kind denen des Bestehenden entgegengesetzt sind. Aber das ist die Schönheit. Baby muss nicht so sein, wie wir es wollen. Aber wir müssen es so nehmen, wie es ist. Vielleicht müssen wir dazu selbst mehrere Sitzungen mit einem Psychologen absolvieren, aber es lohnt sich (ja, wir, die Veränderungen des Kindes beginnen mit dem Wechsel der Eltern).

Vielleicht müssen wir dazu selbst mehrere Sitzungen mit einem Psychologen absolvieren, aber es lohnt sich (ja, wir, die Veränderungen des Kindes beginnen mit dem Wechsel der Eltern)

Loben Sie Kinder öfter. Immerhin haben wir sie geboren, damit sie glücklich sind! Auch wenn er 500 undenkbare Taten "vollbracht" hat, hat er doch eine edle getan - Stimme mit großem Abstand. Und versuchen Sie, die Unterschiede zu anderen Kindern als die Einzigartigkeit zu betrachten. Und entwickeln Sie diese Fähigkeiten in Talenten. Direkt in einem ruhigen Kurs! Und seien Sie sicher - Alle Kinder sind wie Kinder, und Ihre sind die Besten !

Merkst du die Merkmale des Babys? Können Sie in Momenten, in denen sich das Baby nicht wie alle anderen benimmt, ruhig und verständnisvoll bleiben?

Kindliche Liebe - nichts Ernstes oder Wichtiges in der Entwicklung?
Muss ich das Kind impfen?
Wissen Sie, wer das Schwein ist?
Merkst du die Merkmale des Babys?
Können Sie in Momenten, in denen sich das Baby nicht wie alle anderen benimmt, ruhig und verständnisvoll bleiben?
Ремони и строительство.
Copyright © 2016 All Rights Reserved.
Главная | Написать нам | Карта сайта